Dr. med. Elke Sougoulé

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Visitenkarte - Dr. med. Elke Sougoulé

Aktuelles

Liebe Patientinnen,

wir führen in unserer Praxis weiterhin Covid-19-Impfungen durch. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02327-5020202327-50202.

Änderung bei der gynäkologischen Krebsvorsorgeuntersuchung

Bisher wurde im Rahmen der gynäkologischen Krebsvorsorgeuntersuchung einmal im Jahr ein Abstrich vom Gebärmutterhals, ein sogenannter PAP-Abstrich, entnommen. Der Abstrich dient dazu, Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs frühzeitig zu erkennen.

Bei Frauen ab 35 Jahren wird jetzt zusätzlich eine Untersuchung auf Humane Papillomaviren (HPV) durchgeführt, da die Infektion mit HPV die Hauptursache für die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs ist.

Ergeben beide Untersuchungen unauffällige Befunde, erfolgt der nächste Abstrich erst in 3 Jahren.

Bei Patientinnen, deren Gebärmutter komplett operativ entfernt wurde, wird kein Abstrich mehr entnommen.

Die jährliche Vorsorgeuntersuchung mit Untersuchung der Brust, Inspektion der Genitalorgane und der Haut im Genitalbereich und gynäkologischer Tastuntersuchung findet trotzdem weiterhin bei allen Frauen jährlich statt.

Wir empfehlen Ihnen wie bisher die jährliche Teilnahme!

Praxisurlaub 2022

Zu den folgenden Zeiten ist die Praxis geschlossen:

  • 11.04.2022 - 22.04.2022
  • 25.07.2022 - 05.08.2022
  • 04.10.2022 - 14.10.2022
  • 23.12.2022 - 06.01.2023

Malikooperation

Neues zu unseren Projekten in Mali finden Sie jetzt unter: Malikooperation.com

Aktiv gegen Brustkrebs

Interessante und hilfreiche Angebote für von Brustkrebs betroffene Frauen finden Sie weiterhin unter: aktivgegenbrustkrebs.org